MINT-EC: „Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher Excellence-Center“

 

Die Abkürzung MINT steht für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Seit vielen Jahren arbeitet das Ruhrtal-Gymnasium auf diesen Gebieten besonders aktiv und bemüht sich mit großem Einsatz um die Förderung des naturwissenschaftlichen Nachwuchses. Unser Engagement führte im Jahr 2005 auch dazu, dass das RTG als mathematisch-naturwissenschaftliches Excellence-Center des Vereins MINT-EC zertifiziert wurde:

MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Es wurde im Jahr 2000 von den Arbeitgebern mit dem Ziel gegründet, mehr Nachwuchs für die "MINT-Fächer" zu begeistern und arbeitet eng mit deren regionalen Bildungsinitiativen zusammen.
Das Ruhrtal-Gymnasium profitiert durch diese Mitgliedschaft von einem breiten Veranstaltungs- und Förderangebot für seine Schülerinnen und Schüler durch herausfordernde Schülerwettbewerbe, Veranstaltungen mit Unternehmen und Schülercamps. Für Lehrkräfte und Schulleitungen werden Fortbildungen und fachlicher Austausch organisiert. Neben ideeller und materieller Hilfe bietet der Verein nicht zuletzt die Einbindung in ein Netzwerk exzellenter mathematisch-naturwissenschaftlicher Schulen aus ganz Deutschland.
Informationen über die Ziele, Leitideen und Partner des Vereins MINT-EC finden Sie auf der Homepage des Vereins unter www.mint-ec.de

Das Netzwerk mit derzeit 247 zertifizierten Schulen mit rund 270.000 Schülerinnen und Schülern sowie 21.000 Lehrkräften steht seit 2009 unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK).

Um die Auszeichnung MINT-EC-Schule tragen zu dürfen, musste das RTG zuerst ein anspruchsvolles Auswahlverfahren bestehen und sich seither alle drei Jahre wieder zertifizieren lassen, wodurch eine Nachhaltigkeit des Bildungsangebots gewährleistet wird.
Unser übergeordnetes Ziel war von Beginn an, im Rahmen einer Breitenförderung möglichst viele Schülerinnen und Schüler aller Alters- und Niveaustufen durch unterrichtliche und außerunterrichtliche Aktivitäten für die Fächer des MINT- Bereiches zu begeistern. An der zunehmenden Resonanz und der veränderten Wahrnehmung unserer Schule in der Schwerter Öffentlichkeit konnten wir den Erfolg unserer MINT-Maßnahmen ablesen, was uns dazu ermutigte, eine MINT-Klasse mit besonderem Profil einzurichten.

Das Ruhrtal-Gymnasium Schwerte ist stolz darauf, als einer der Preisträger des „Siemens Awards 2008“ ausgezeichnet worden zu sein. Damit wurden das Engagement unserer naturwissenschaftlichen Fachgruppen und das überzeugende Gesamtkonzept des pädagogischen und methodischen Arbeitens im MINT-Bereich belohnt. 


Vorheriger Artikel | Seitenanfang | Nächster Artikel