Musik

Den Chor „Soundexpress“ bilden Schüler der Stufen 5-7. Neben spielerischem Umgang mit Stimme und Klang wird das saubere Singen in einer angemessenen Stimmlage geschult. Zweistimmige Lieder bilden einen Teil des zu erarbeitenden Repertoires.

Der Schulchor des RTG: Schüler der Stufen 8-13, die Erfahrung im Singen besitzen, nehmen am Schulchor teil. Hier werden Musicals und größere geistliche Werke wie auch Titel für das Eine-Welt-Konzert, den „Französischen Abend“ oder andere Anlässe einstudiert.

Das Orchester des RTG probt einmal wöchentlich. Es begleitet vor allem die zahlreichen musikalischen Veranstaltungen. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Stufen 5-13, die ein Orchesterinstrument spielen.

Konzert und Musical: Die Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Eltern veranstalten im Schuljahr zahlreiche künstlerisch- musische Ereignisse, von denen einige fest etabliert sind. Jedes zweite Jahr wird ein Musical inszeniert, welches z. T. auch schon von Schülern, Eltern und Lehrern selbst geschrieben wurde. In der evangelischen Kirche St. Viktor finden alljährlich das Weihnachtskonzert, der Weihnachts- und Abschlussgottesdienst der Jahrgangsstufen 5 und 6 statt.

In regelmäßigen Abständen findet das „Eine-Welt-Konzert“ statt, dessen Erlös für die Arbeit von Pater Beda bestimmt ist. Musikalisch werden zudem zahlreiche Schulveranstaltungen begleitet, wie Schulgot-tesdienste, die Einschulungsveranstaltung, die Abiturentlassungen usw.

Externe Musikprobe: Der Fachbereich Musik organisiert eine viertägige verlängerte Wochenendfahrt im Herbst, an der im zweijährigen Wechsel entweder die Chormitglieder der Klassen 8-12 oder die der Klassen 5-7 teilnehmen. Außerdem begleiten die verschiedenen Instrumentalisten, bei denen es sich um Schüler bzw. Schülerinnen aus den Jahrgangsstufen 5-12 handelt, die Fahrt, die diese Musikgruppe in die speziell für musikalische Aktivitäten eingerichtete Jugendherberge „Wewelsburg“ im westfälischen Raum führt.