Vertretungskonzept

Zur optimalen Ausgestaltung der durch Abwesenheit von Lehren zu vertretenden Stunden wurde am RTG ein umfassendes Vertretungskonzept entwickelt. Oberstes Ziel ist dabei die sinnvolle Ausfüllung dieser Stunden mit Fachunterricht. Durch den Einsatz von Vertretungslehrern, die das betreffende Fach unterrichten oder die die betroffene Lerngruppe kennen, kann das Ziel realisiert werden.

Weitere Informationen finden sie hier.


Vorheriger Artikel | Seitenanfang